• 1_image005.jpg
  • 1_IMG_2473 - Kopie.jpg
  • 1_loeten2020.jpg
  • 1_stifte2020.jpg
  • 1_teich2020.jpg
  • 2_DSC01022 - Kopie.JPG
  • 2_DSC_0988.jpg
  • 2_IMG_2474 - Kopie.jpg
  • 2_IMG_8931.JPG
  • 2_morgens.jpg
  • 3.jpg
  • 3_foto.jpg
  • 3_IMG_2475 - Kopie.jpg
  • 3_kem3.jpg
  • 3_vorne - Kopie.JPG
  • 4.jpg
  • 4_gemisch2020.jpg
  • 4_IMG_2476 - Kopie.jpg
  • 4_schuelerinnen.jpg
  • 5.jpg
  • 5_huete2020.jpg
  • 5_IMG_2477 - Kopie.jpg
  • 6_IMG_2478 - Kopie.jpg
  • 7.JPG
  • 8.JPG
  • 10.JPG
  • 2018Experimentiernachmittag02.jpg
  • 2018Experimentiernachmittag05.jpg
  • 2019_baum1.jpg
  • as_trauer_0008.jpg
  • bunt2020.jpg
  • DSC01022.JPG
  • FullSizeRender-1.jpg
  • FullSizeRender-4.jpg
  • FullSizeRender-8 - Kopie.jpg
  • haende2020.jpg
  • IMG_2473.jpg
  • IMG_2474.jpg
  • IMG_2475.jpg
  • IMG_2476.jpg

Schule.denken

Vier Grundsätze bilden das Fundament für unsere tägliche Arbeit und unser Miteinander.

Als Schule ist uns ein sehr guter Unterricht wichtig, in dem wir unseren Schüler*innen ein Lernen in Zusammenhängen ermöglichen. Nicht nur die pure Wissensvermittlung steht im Zentrum unseres schulischen Handelns. Vielmehr möchten wir das Entdecken ermöglichen und unsere Schüler*innen im Laufe ihrer Schulzeit zur Selbstständigkeit erziehen.

Uns ist es, auch im kollegialen Miteinander, wichtig, miteinander ins Gespräch zu kommen und den Anderen wahrzunehmen. Wir hoffen, dass unsere Schüler*innen auf diese Weise Kraft für ihre Persönlichkeitsentwicklung schöpfen können.

Uns ist Kreativität und Inspiration wichtig. Wir möchten, auch durch kulturelles Handeln, Chancen bieten, die weit über den Fachunterricht hinaus gehen. Wir dürfen täglich erleben, wie uns dabei Schüler*innen mit Optimismus und Offenheit begegnen.

Schließlich ist es uns ganz wichtig, unsere Schüler*innen anzuleiten und zu begleiten, sie zu unterstützen, Ihnen Förderangebote zu unterbreiten, auch zu fordern und Orientierung zu geben.

 

Unsere Schule zeichnet sich durch eine werteorientierte Ausbildung aus: Auf den Menschen kommt es an!

Lesen Sie gerne das Leitbild der Schulstiftung St. Ursula Aachen

Unsere Schwerpunkte lassen sich in 5 Säulen unterteilen:

  • Schule in der ursulinischen Tradition einer ehemaligen Mädchenschule mit dem Angebot einer Mädchenklasse, eingebunden in die reflexive Koedukation, die die individuellen Bedürfnisse von Schülerinnen und Schüler anerkennt und in die Schulentwicklung einbezieht, ohne dabei stereotype Sichtweisen zu verstärken
  • Schule in einem Digitalisierungsprozess: Alle Räume sind mit interaktiven Smartboards ausgestattet. Wir sind vernetzt! Es gibt ein neues, zukunftsfähiges, schnelles WLAN für Schüler*innen. Die digitale Interaktion und Kommunikation wird gefördert, auch in Teamstrukturen
  • gebundener Ganztag "3 plus 2": Wir holen das Lernen in die Schule. In umfänglichen Lernzeiten werden Übungs- und Vertiefungsaufgaben unter Anleitung und Aufsicht einer Fachlehrkraft erledigt. Hausaufgaben gibt es an unserer Schule nicht.
  • Wir sind eine Schule in kath. Trägerschaft und fördern die Ausbildung mit christlicher Orientierung.
  • Wir haben ein anerkanntes, engmaschiges und etabliertes Förderkonzept.

 

 

Free Joomla! templates by Engine Templates